Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizeieinsatz in Stuhr Betrunkener Ladendieb hat Messer dabei

Von Kai Hasse | 15.12.2019, 17:11 Uhr

Ein Ladendieb ist am Samstagnachmittag, 14. Februar, in Stuhr gestellt worden. Der Mann wollte Parfum stehlen. Die Polizei fand bei ihm ein Messer in der Kleidung.

In einem Geschäft für Kosmetika in Stuhr ist am Am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr ein Ladendieb gestellt worden. Aus dem Laden an der Bremer Straße in Stuhr-Brinkum wollte er vier Flaschen Parfum im Wert von über 280 Euro mitnehmen. Das berichtet die Polizei. Der 47-Jährige hatte die Flaschen in seine Jackentasche gesteckt und wollte damit das Geschäft verlassen.

Hoher Alkoholpegel

Bei der Durchsuchung des Mannes durch die Polizei wurde in seiner Kleidung ein Messer gefunden. Zudem stellte sich heraus, dass der Mann stark alkoholisiert war: Er hatten 3,7 Promille intus. Da ihm das nicht unmittelbar anzumerken war, wurde er vor Ort entlassen, heißt es von der Polizei.