Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei hofft auf Zeugenhinweise Auto rast in Stuhr auf Kinder an Bushaltestelle zu

Von Eyke Swarovsky | 21.08.2019, 15:25 Uhr

Ein Autofahrer ist am Dienstagmorgen im Stuhrer Ortsteil Moordeich auf eine Gruppe Kinder zugerast. Ein Kind entging nur knapp einem Zusammenprall.

Gegen 8 Uhr kam es nach Angaben der Polizei zu der Straßenverkehrsgefährdung an der Schulbushaltestelle am Dinklager Weg. Ein unbekannter Autofahrer fuhr mit überhöhter Geschwindigkeit mit einem roten Auto auf eine Gruppe Kinder zu, die an der Haltestelle der Schule Moordeich standen. Ein Kind konnte durch reaktionsschnelles Ausweichen eine Kollision mit dem Wagen verhindern.

Das Kennzeichen beginnt laut Polizei mit "SY". Der Fahrer oder Zeugen, die etwas zu dem Fahrzeug aussagen können, werden gebeten sich unter Telefon (0421) 80660 bei der Polizei in Weyhe zu melden.