Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Entscheidung bereits gefallen Das könnte nach dem Verkauf aus der Fahrenhorster Kapelle werden

Von Andreas Hapke | 25.07.2020, 09:53 Uhr

Die Kirchengemeinde Heiligenrode möchte die Heilig-Geist-Kapelle am Warwer Sand in Fahrenhorst mit dem dazugehörigen Grundstück verkaufen. Einen entsprechenden Beschluss habe der Kirchenvorstand bereits gefasst, bestätigte Pastorin Tabea Rösler auf Nachfrage.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden