Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Den Erinnerungen Namen geben Hartmut Müller legt Arbeit über die Frauen von Obernheide vor

Von Marco Julius | 29.09.2020, 23:27 Uhr

Mehr als 30 Jahre nach seinem ersten und längst vergriffenen Werk „Die Frauen von Obernheide“ hat der Stuhrer Historiker Hartmut Müller ein weiteres Buch über das Lager verfasst. „,Wie sollte ich je vergessen“ – KZ-Außenlager Obernheide“ heißt die Publikation, die jetzt in der Edition Falkenberg erschienen ist.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden