Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Neue Statistik Kaufkraft und Wirtschaftsstruktur helfen Stuhr durch Corona-Krise

Von Burkhard Peters | 22.12.2020, 22:31 Uhr

Die hohe Kaufkraft der Stuhrer Bürgerinnen und Bürger und vor allem die vielfältige Wirtschaftstruktur in der Gemeinde haben die Kommune bis jetzt so einigermaßen vor den negativen Auswirkungen der Corona-Krise verschont, sagt Lothar Wimmelmeier, Wirtschaftsförderer in der Gemeinde.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden