Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Corona-Pandemie Harte Zeiten für Tafel-Kunden im Kirchenkreis Syke-Hoya

Von Burkhard Peters | 11.01.2021, 10:42 Uhr

Holger Bass schätzt die Tafel des Kirchenkreises Syke-Hoya. Jeden zweiten Freitag fährt er von seinem Wohnort Fahrenhorst nach Kirchweyhe, um Lebensmittel einzukaufen. Doch noch mindestens bis Februar muss er darauf verzichten.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden