Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

23.000 Euro Blechschaden 31-Jährige bei Auffahrunfall in Brinkum leicht verletzt

Von Dirk Hamm | 09.01.2019, 18:22 Uhr

Leichte Verletzungen hat sich eine 31-jährige Autofahrerin am Dienstagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der Ortsumgehung Brinkum (B51) zugezogen.

Die Frau fuhr laut Polizeibericht gegen 8.20 Uhr mit ihrem VW auf der Bundesstraße in Richtung Bremen, gefolgt vom BMW eines 73 Jahre alten Fahrers. An der Kreuzung B51/Diepholzer Straße hielt die 31-Jährige bei Rot an der Ampel an. Der Fahrzeuglenker des BMW übersah dies und krachte gegen den vor ihm haltenden Wagen.

Die VW-Fahrerin wurde leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 23.000 Euro.