Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

31-Jähriger wird verletzt Nach Streit unter Kindern prügeln Eltern sich in Stuhr

Von Thorsten Konkel, Thorsten Konkel | 04.06.2017, 18:44 Uhr

Erst war es ein Streit unter Kindern, dann schlugen sich die Erziehungsberechtigten: Zu einer Körperverletzung nach vorangegangenen Streitigkeiten ist die Polizei am Samstag an den Luxemburger Weg nach Stuhr-Varrel ausgerückt.

Nachdem sich zunächst zwei Kinder gestritten hatten, griffen die Erziehungsberechtigten in den Streit ein. Daraus entwickelte sich gegen 18 Uhr eine handfeste Schlägerei unter drei Erwachsenen, die mit Fäusten ausgetragen wurde. Dabei wurde mindestens ein 31-jähriger Bremer verletzt. Die beiden anderen Beteiligten flüchteten vor Eintreffen der Polizei und müssen noch ermittelt werden. Der 31-jährige erlitt leichte Verletzungen.