Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

4100 Euro Schaden Autos in Stuhr aufgebockt und Räder geklaut

Von Eyke Swarovsky | 17.12.2015, 18:33 Uhr

In der Nacht auf Mittwoch ist es in Stuhr zu mehreren Diebstählen von kompletten Radsätzen gekommen. Drei Autos wurden auf Steine aufgebockt.

In Heiligenrode an der Fangener Straße und am Rotdornweg wurden ein Mercedes und ein BMW auf Pflastersteine gestellt, die vier Kompletträder auf Alufelge wurden jeweils abgebaut. Der Gesamtschaden beträgt rund 2100 Euro.

In Seckenhausen am Rosenweg beläuft sich der Schaden auf rund 2000 Euro. Auch hier wurde das Auto, ein Daimler, auf Steine aufgebockt, bevor die Winterkompletträder entwendet wurden.

Hinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter 0421/80660 entgegen.