Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

750000 Euro für Komplettrenovierung A1-Hotel putzt sich heraus und ändert Namen

Von Dirk Hamm | 20.07.2015, 20:22 Uhr

Das A1-Hotel wird derzeit einer Komplettrenovierung unterzogen. Außerdem erhält das 76-Zimmer-Haus den Namenszusatz „FIVE SEASONS“.

Seit Anfang Juli ist das A1-Hotel an der Moordeicher Landstraße bei laufendem Betrieb zu einer Großbaustelle geworden. Bis Ende September sollen nach Angaben von Geschäftsführer Christian Schlemm alle vier Wohnetagen komplett renoviert und umgestaltet werden. Dabei soll das 76 Gästezimmer zählende Hotel bei der Beleuchtung vollständig auf die energiesparende LED-Technologie umgerüstet werden. Die Investitionssumme beträgt 750000 Euro.

Mögliche weitere Standorte im Blick

Darüber hinaus ändert sich auch der Name des Hotels, kündigt Schlemm an: Es wird künftig FIVE SEASONS A1-Hotel heißen. Der Hotelier, der im vergangenen Jahr in Bremen das FIVE SEASONS designhotel eröffnet hat, möchte mit diesem Schritt „eine gewisse ‚Kettenfähigkeit‘ generieren“ und nennt Hamburg, Hannover und Mallorca als mögliche weitere Standorte.

Während der dreimonatigen Bauzeit läuft der Betrieb im Hotel normal weiter. Das stelle kein Problem dar, erläutert der Hotel-Chef: „Natürlich geht das zeitweise nicht ganz ohne eine gewisse Geräuschkulisse. Unsere Gäste sind per Hinweistafeln informiert und reagieren fast alle mit großem Verständnis.“

Neuer Bodenbelag und neue Möbel

Im Zuge der Renovierung werde, so Schlemm, „der Teppichboden durch stylische und hochwertige Vinylböden ersetzt. Sämtliche Zimmer werden mit neuen, angesagten Möbeln und Boxspring-Betten ausgestattet“. Und unter dem Dach werde der Sauna- und Wellnessbereich rundum neu gestaltet.