Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

96. Varreler Markt Volksfest auf Gut Varrel in Stuhr bietet viel Programm

Von Marco Julius | 11.05.2017, 20:40 Uhr

Der 96. Varreler Markt startet am Samstag um 14 Uhr. Zwei Tage kann auf dem Gut Varrel bei einem bunten Programm gefeiert werden.

Lebendige Tradition, dafür steht der Varreler Markt, der am Samstag in seine bereits 96. Auflage startet. An zwei Tagen kann auf dem Gut Varrel wieder ein Volksfest gefeiert werden, das jede Menge Programm zu bieten hat.

Flohmarkt und Scheunen-Fete

Die offizielle Eröffnung ist für 14 Uhr angesetzt. Ein Flohmarkt beginnt um 15 Uhr, dann starten auch die Fahrgeschäfte ihre ersten Runden. Eine Kaffeetafel mit einem Auftritt des Pop- und Gospelchores „Chor-Nection“ der Musikschule steht von 15 bis 16.30 ebenfalls an. Es handelt sich um einen gemischten Chor mit 35 Sängerinnen und Sängern. Zudem spielen die Bands Vision und Sunrise.

Um 20 Uhr beginnt dann bei freiem Eintritt die Scheunen-Fete unter dem Motto „Varrel@night“. Bis 22 Uhr gibt es laut Ankündigung alle Cocktails einen Euro billiger.

Sonntag ist auch Muttertag

Der Sonntag, zugleich Muttertag, startet dann um vormittags 11 Uhr mit einem Frühschoppen, den die Musikfreunde Stuhr begleiten. Auch die Fahrgeschäfte haben wieder geöffnet. Eine Blumen-Tombola, Aktionsstände und Puppentheater sind ebenfalls vorbereitet. An Essen ist auch gedacht: Am Sonntag gibt es Erbsensuppe. Bierwagen, Bratwurststand und Eiswagen sind an beiden Tagen auf dem Gut Varrel vor Ort.

Veranstalter und Sponsoren des 96. Varreler Marktes sind der Sparclub für Heimat- und Brauchtumspflege „Varreler Krug“, der Förderverein Gut Varrel sowie die Kreissparkasse Syke.