Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kleines Haus, große Diskussion Gemeinde Stuhr will ältestes Haus in Brinkum für eine Million Euro sanieren

Von Andreas Hapke | 01.02.2022, 07:41 Uhr

Gegen die Stimmen der CDU und der Fraktion „Besser“ wird die Gemeinde Stuhr einen Förderantrag zur Sanierung des Hauses an der Bassumer Straße 10 stellen. Dies ergab die Abstimmung in der jüngsten virtuellen Gemeinderatssitzung. Die Kommune möchte das Gebäude gemeinnützigen Vereinen und Institutionen als Forum für ihre Angebote zur Verfügung stellen.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden