Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

An der Haferflockenkreuzung Ampel ausgefallen: Autos krachen in Stuhr zusammen

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 12.08.2016, 13:36 Uhr

Stuhr Zu einer Kollision mehrerer Autos kam es am Donnerstag in Eine Ampelanlage war ausgefallen.

Bei einem Unfall an der Haferflockenkreuzung in Stuhr sind am Donnerstagmorgen drei Autos ineinander gekracht. Eine 75-jährige Autofahrerin aus Stuhr befuhr die Kreuzung auf der Stuhrer Landstraße in Richtung Delmenhorst und missachtete dabei die Vorfahrt eines 54-jährigen Bremers, der auf der Kirchhuchtinger Landstraße in Richtung Bremen fuhr.

Der Wagen der 75-Jährigen wurde dabei gegen ein weiteres Auto eines Fahrers aus Delmenhorst gedrückt, teilte die Polizei am Freitag mit. Es entstand ein Schaden von etwa 11000 Euro, verletzt wurde niemand. Die Ampelanlage an der Kreuzung war zum Zeitpunkt des Unfalls ausgefallen, die Autofahrer mussten sich deshalb an die Verkehrsschilder halten.