Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auf Gut Varrel in Stuhr Nah an Originalen: Hörenswerte Reise durch Welt der Musicals

Von Johannes Giewald, Johannes Giewald | 08.04.2017, 15:09 Uhr

Vom König der Löwen bis zur Rocky Horror Show, von Cabaret bis Les Miserables: Die Gruppe „Voice over Piano“ hat am Freitag auf Gut Varrel in Stuhr 450 Zuschauer auf einen „Streifzug durch die Welt der Musicals“ mitgenommen.

Das neunköpfige Sängerensemble sprang dabei durch verschiedene Epochen mit unterschiedlichen Typen der Musicalgeschichte: Die Darsteller der Bremer Musical Company widmeten sich in deutscher Übersetzung bekannten Broadway-Produktionen wie Cabaret, My Fair Lady oder Die Schöne und das Biest. Sie nahmen sich aber auch Produktionen aus dem deutschsprachigen Raum wie Elisabeth oder Line 1 vor. Dabei wechselten sie zwischen sinnlichen Balladen und fetzigen Hymnen wie dem „Time Warp“ aus der Rocky Horror Show oder „We will rock you“ aus dem gleichnamigen Queen-Musical.

Nah am Original

Die Künstler aus ganz Deutschland traten in Verkleidung angelehnt an die originalen Aufführungen auf. Und auch in der Leidenschaft der Darstellung, der Qualität des Gesangs und den Tanzeinlagen kamen sie den Originalproduktionen mehr als nur sehr nah.

Angeführt wurde das Ensemble von Sara Dähn, die Anfang des Jahrzehnts den Deutschen Rock- und Poppreis als „Beste Musicalsängerin“ erhielt. Die Bremerin stach mit ihrer eindrucksvollen Stimme hervor und ließ sich auch nicht aus dem Konzept bringen, als sie beim Aufstieg auf die Bühne schmerzhaft barfuß in eine Nadel trat. „Was hilft gegen Schmerz? Singen“, scherzte die Künstlerin und knüpfte anschließend nahtlos an ihre Leistungen an.

Erneut zu Gast

„Voice over Piano“ gastierte zum zweiten Mal auf Gut Varrel. Der Auftritt am Freitag war schon Wochen zuvor ausverkauft „Ich freue mich sehr, dass wir wieder da sind und über dieses Vertrauen“, sagte Thomas Blaeschke, Leiter der Bremer Musical Company. Aus seiner Feder stammt das Musical „Träume“, dass 2001 als erstes deutsches Musical bei einem Broadway-Award nominiert wurde. Die Darsteller präsentierten in Varrel den Song „Leben“ aus diesem Musical.

Musical Night reißt Zuschauer in Delmenhorst mit