Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Auftritt in Varrel „Chor-Nection“ bot Gospel, Pop und auch James Bond

Von Vincent Buß | 05.11.2018, 17:55 Uhr

Sein großes Repertoire hat die Gruppe „Chor-Nection“ am Samstagabend, 3. November, in der Gutsscheune Varrel gezeigt. Anlass war das zehnjährige Bestehen des Chors.

Ordentlich in Schale geworfen haben sich die Mitglieder von „Chor-Nection“ am Samstag für ihr Konzert in der voll besetzten Gutsscheune Varrel. Die Outfits verpasste sich der Chor extra für ihre Darbietungen von Titelsongs der James-Bond-Filme. Ihr Repertoire reichte noch weiter: von Gospel über Stücke aus der Romantik bis hin zu Pop.

Das Publikum wurde mehrmals zum Mitsingen aufgefordert – und folgte der Einladung auch motiviert. Unterstützt wurde der Chor um Leiter Florian Krämer aus Bremen von einer Band. Anlass des Konzerts war das zehnjährige Bestehen der Gruppe.