Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Aus Unachtsamkeit Auffahrunfall an der Haferflockenkreuzung in Stuhr

Von Marco Julius | 26.07.2017, 16:47 Uhr

Aufgrund einer Unachtsamkeit ist es laut Polizei am Dienstag gegen 12.15 Uhr an der Haferflockenkreuzung in Stuhr zu einem Unfall gekommen.

Eine 33-jährige Autofahrerin aus Harpstedt und ein 87-jähriger Fahrer befuhren hintereinander die Stuhrer Landstraße. Aufgrund eines Rückstaus musste die 33-Jährige mit ihrem Golf halten. Der Mann in seinem Polo erkannte dies zu spät und fuhr auf den Golf auf. Der Schaden beläuft sich auf etwa 3500 Euro.