Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beim Abbiegen übersehen Motorradfahrerin erleidet in Stuhr schwere Verletzungen

06.10.2018, 15:29 Uhr

Gross Mackenstedt Ein Fahrfehler eines Autofahrers hatte am Freitag in Groß Mackenstedt schwerwiegende Folgen. Eine Motorradfahrerin wurde schwer verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in Groß Mackenstedt hat eine 34-jährige Motorradfahrerin schwere Verletzungen erlitten. Laut Polizei fuhr die Frau aus Bremen am Freitagnachmittag auf der Moordeicher Landstraße. Der Unfall ereignete sich gegen 16 Uhr, als ein 35 Jahre alter Autofahrer links von der Moordeicher Landstraße in die Proppstraße einbeigen wollte. Der Skodafahrer hatte die vorfahrtsberechtigte Motorradfahrerein laut Polizei aus bislang unbekannter Ursache übersehen. Die Schwerverletzte musste in ein Krankenhaus nach Bremen gebracht werden. Ihr Motorrad sowie das Auto wurden stark beschädigt. Die Polizei schätzt den Schaden der Mitteilung zufolge auf 4000 Euro.