Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beim Grillen Hecke fängt Feuer in Brinkum

Von Frederik Grabbe | 20.07.2016, 18:35 Uhr

Eine Hecke ist am Dienstagnachmittag in Brinkum in Brand geraten. Anwohner hatten Feuer in einem Grill entfacht, dass auf das Grün übersprang.

Eine Hecke hat am Dienstag in Brinkum Feuer gefangen und ist in der Folge abgebrannt. Dies berichtet die Stuhrer Polizei. Demnach hatten Anwohner der Erichstraße am Nachmittag vor einer Hecke auf dem Grundstück eines Mehrparteienhauses Feuer in einem Holzkohlegrill entfacht. Die Flammen jedoch schlugen auf das Grün über, die daraufhin in Brand geriet. Die Feuerwehr musste nicht eingreifen, so die Polizei. „Der Verursacher konnte das Feuer selbstständig löschen, das Gebäude wurde nicht beschädigt“, heißt es.