Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Beratung bei PRO DEM Stuhrer Verein bündelt viele Aufgaben in der Betreuung

Von Dirk Hamm | 28.08.2015, 20:23 Uhr

Der Verein PRO DEM fungiert seit diesem Jahr auch als Senioren- und Pflegestützpunkt. Die bisherigen Aufgaben bleiben weiter bestehen.

„Was macht ihr eigentlich genau?“ – das ist eine Frage, die Lilja Helms nach eigenem Bekunden immer öfter zu hören bekommt. Helms ist die stellvertretende Leiterin des Senioren-Servicebüros Stuhr/Weyhe des Vereins PRO DEM. Unter dem Dach des Vereins, der an der Bremer Straße 7 in Brinkum sitzt, sind im Laufe der Jahre in zunehmender Zahl unterschiedliche Aufgaben in der Hilfestellung für ältere Menschen gebündelt worden, von der Betreuung von Demenzkranken über die Technikberatung bis hin zum Konzept der Ansprechpartner der Nachbarschaft.

Zu Jahresbeginn hat das Land Niedersachsen nun die Beratungsstruktur im Seniorenbereich neu geordnet, seitdem nimmt der Verein PRO DEM seine Aufgaben als Senioren- und Pflegestützpunkt für die Gemeinden Stuhr und Weyhe wahr. In Konkurrenz zu Pflegeanbietern trete PRO DEM damit aber keineswegs, stellt Helms klar: „Wir pflegen nicht selbst und bieten keine Hauswirtschaft an. Unsere Aufgabe ist, bei Bedarf zu vermitteln, den hilfesuchenden Senioren und Angehörigen zu zeigen, welche Stelle bei einem bestimmten Problem helfen kann.“

Tag der offenen Tür bei PRO DEM am 9. September

Die bisherigen Aufgaben bleiben weiterhin bestehen, betont Lilja Helms. Das Senioren-Servicebüro erfülle dabei eine Lotsenfunktion. Als Senioren- und Pflegestützpunkt müsse der Verein darüber hinaus tätig werden und Ehrenamtliche werben und ausbilden. Auf bis zu 125 qualifizierte Betreuer könne PRO DEM zurückgreifen.

Damit sich die Bürger einen eigenen Eindruck von dieser Leistungspalette verschaffen können, lädt der Verein am Mittwoch, 9. September, 15.30 bis 18 Uhr, zu einem Tag der offenen Tür in seinen Räumlichkeiten an der Bremer Straße 7 sowie an der Bahnhofstraße 50b in Brinkum ein. Um Anmeldung unter Telefon (0421)8983344 wird gebeten.