Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Bürgermeister will Haushaltssperre vermeiden Corona-Sorgen der Wirtschaft dominieren Stuhrer Dämmerschoppen

Von Andeas Hapke | 04.07.2020, 10:25 Uhr

Einbruch der Wirtschaft, das Loch im Gemeindehaushalt, Entwicklung der Gewerbeflächen: Der virtuelle Dämmerschoppen zwischen Stuhrer Unternehmern und der Gemeindespitze war dieses Mal sehr von der Corona-Pandemie bestimmt. Aber auch Dauerbrenner der Vergangenheit fanden ihren Platz.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden