Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Ende der Nahversorgung Schließung der Dorfbäckerei bedeutet für Fahrenhorster (noch) weitere Wege

Von Andreas Hapke | 01.03.2022, 06:33 Uhr

Mit der Schließung der Dorfbäckerei zum 31. März bricht die letzte Bastion der Nahversorgung in Fahrenhorst weg. Das Ehepaar Kohn hat sich nach eigener Auskunft aus Altersgründen für diesen Schritt entschieden. 22 Jahre waren sie für ihre Kunden da.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden