Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Nabu muss Nistkästen ersetzen Nadelholzbestand im Fahrenhorster Wald hat durch Stürme stark gelitten

Von Andreas Hapke | 07.03.2022, 12:35 Uhr

Dass die Mitglieder der Ortsgruppe Stuhr des Naturschutzbunds (Nabu) vergangene Woche ausgerückt sind, um Nistkästen aufzuhängen, war so nicht vorgesehen. Doch die jüngsten Stürme haben dem Fahrenhorster Wald arg zugesetzt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden