Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fast 10.000 Euro Schaden Navigationsgeräte aus Autos in Stuhr gestohlen

Von Eyke Swarovsky | 06.06.2016, 17:36 Uhr

Unbekannte Täter haben am Wochenende zwei fest verbaute Navigationssysteme aus geparkten Autos gestohlen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Ein Sachschaden von rund 5000 Euro war laut Polizeibericht das Ergebnis eines Einbruchs in einen Mercedes an der Twistringer Straße. In der Zeit von Samstag, 20.45 Uhr, bis Sonntag, 8.45 Uhr, schlugen unbekannte Täter ein Dreieckfenster ein und gelangten so in das Fahrzeuginnere. Sie bauten das mit dem Auto fest verbundene Navigationsgerät aus und entwendeten eine Sonnenbrille.

Ein weiterer Einbruch geschah am Sonntag zwischen 1 Uhr und 7.30 Uhr an der Ingeborg-Bachmann-Straße auf einer Hofeinfahrt. Die hintere Dreiecksscheibe auf der Beifahrerseite wurde durch die Autoknacker beschädigt. Sie griffen durch die offene Scheibe, um die hintere Tür von innen zu öffnen. Aus dem Mercedes-Geländewagen wurde das hochwertige Multimediasystem ausgebaut. Der Schaden beträgt rund 4500 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Weyhe unter Telefon (04 21) 8 06 60 entgegen.