Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fenster und Türen aufgebrochen Einbrecher verursachen hohen Sachschaden in Brinkum

Von Frederik Grabbe | 05.06.2017, 16:58 Uhr

Sie brachen Türen und Fenster auf: Mehr als 10.000 Euro Schaden haben Einbrecher in Brinkum verursacht. Mehr, als sie an Beute mitnehmen konnten.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag sind Einbrecher in drei benachbarte Firmen an der Straße Rodendamm in Brinkum eingebrochen. Laut Polizei stahlen die Täter ausschließlich Bargeld. Es wurden Fenster und Türen aufgebrochen. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf weit mehr als 10.000 Euro – mehr als der Wert der Beute selbst.