Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Feuer in Delmenhorst Strohballen gehen in Groß Emshoop Flammen auf

Von Marco Julius | 16.09.2016, 17:13 Uhr

Feuerwehr und Polizei sind am Freitagmorgen gegen 10 Uhr ausgerückt, weil im Bereich Groß Emshoop in Delmenhorst rund 200 Rundballen in Flammen standen.

Die Ermittlungen zur Brandursache dauern nach Angaben der Polizei derweil noch an. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 4000 Euro geschätzt. Menschen und Gebäude kamen bei dem Brand nicht zu Schaden.