Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Feuer in Strohlager ausgebrochen Feuerwehr löscht Brand auf Pferdehof in Heiligenrode

Von Dirk Hamm | 03.06.2016, 19:02 Uhr

Auf einem Pferdehof am Kronsbruch in Heiligenrode ist am Freitagnachmittag ein Strohlager in Flammen aufgegangen.

Nach Angaben von Feuerwehrsprecher Matthias Thom ist es den Einsatzkräften der Ortswehren aus Heiligenrode, Stuhr, Fahrenhorst und Seckenhausen gelungen, das Übergreifen des Feuers auf eine anliegende Doppelgarage zu verhindern. Verletzt wurde niemand.

Das brennende Stroh wurde mithilfe eines Baggers auseinandergezogen und abgelöscht. Der Einsatz dauerte zwei Stunden. Die Brandursache ist noch nicht bekannt.