Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Feuerwehr im Einsatz Zwei Verletzte bei Unfall auf Brinkumer Umgehungsstraße

Von Tina Spiecker, Tina Spiecker | 16.06.2017, 12:59 Uhr

Ein Unfall mir zwei Verletzten hat sich am Donnerstagabend gegen 19.10 Uhr auf der Brinkumer Umgehungsstraße in Höhe der Abfahrt Leeste ereignet.

Die über Sirene und Meldeempfänger alarmierten Feuerwehren Brinkum und Groß Mackenstedt rückten aus, da es zunächst hieß, dass zwei Personen in ihren Fahrzeugen eingeklemmt wurden. Vor Ort stellten die Helfer jedoch fest, dass dem nicht so war.

Aus bisher ungeklärter Ursache hatte der Fahrer eines weißen Kastenwagens bei Auffahren auf die B6 vermutlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit einem Geländewagen kollidiert. Der Fahrer des Kastenwagens wurde schwer verletzt, der Fahrer des Geländewagens trug leichte Verletzungen davon. Beide Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Feuerwehr hat den Brandschutz an der Unfallstelle sicher gestellt. Außerdem wurde die Batterie abgeklemmt und es wurden ausgelaufene Betriebsstoffe aufgenommen. Der Einsatz konnte nach etwa einer Stunde beendet werden.