Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Fünf Tage festgesessen Feuerwehr Stuhr rettet Katze aus Baum

Von Marco Julius | 02.04.2017, 14:55 Uhr

Einen tierischen Einsatz hat die Feuerwehr Stuhr am Samstagnachmittag bewältigt. In Mannschaftsstärke war die Feuerwehr ausgerückt, um einen Ausreißer zu retten.

Eine Katze saß auf einem Baum an der Blockener Straße fest – und das bereits seit geschlagenen fünf Tagen. Allein kam die Katze nicht herunter. „Nachdem das Tier über die angestellte Schiebeleiter nicht zu erreichen war, wurde es mittels Wasser aus einem C-Schlauch nach unten befördert“, berichtet Christian Tümena, Gemeindepressesprecher der Feuerwehr Stuhr. Die Katze konnte anschließend nass, aber wohlbehalten an den Halter übergeben werden.