Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Gemeinde erstattet Anzeige Tafeln von Ehrenmal in Groß Mackenstedt gestohlen

Von Marco Julius | 16.05.2017, 16:40 Uhr

Unbekannte haben am Ehrenmal in Groß Mackenstedt die beiden Tafeln der Gefallenen des Zweiten Weltkrieges herausgebrochen und dann gestohlen.

„Solches Verhalten ist nicht zu tolerieren, die Gemeinde Stuhr wird Anzeige gegen unbekannt erstatten“, sagt Frauke Freytag, Mitarbeiterin der Gemeinde Stuhr.

Die dritte Tafel mit den Namen der Gefallenen des Ersten Weltkrieges ist nicht entwendet worden, „Vermutlich, weil sie vorne zur Straße hin angebracht ist und die Täter hätten gesehen werden können“, sagt Freytag.

Ging es um das Metall?

Aufgefallen ist der mit Diebstahl verbundene Vandalismus am Sonntag. Ein Bürger hatte die Gemeinde informiert. Ob die Diebe es auf das Metall abgesehen haben, ist bislang noch unklar. Die Gemeinde will jetzt dafür sensibilisieren, „den Ehren- und Denkmalen Aufmerksamkeit zu schenken und solche Taten zu erschweren“. Am Ehrenmal findet jährlich eine Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag statt.