Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

100-Millionen-Investitionen Gemeinde Stuhr will sich für Großprojekte hoch verschulden

Von Andreas Hapke | 23.06.2021, 23:27 Uhr

Geht es nach Stuhrs Bürgermeister Stephan Korte, liegen im Dezember Lösungen für zwei Stuhrer Dauerbrenner unter dem Weihnachtsbaum: für die Entwicklung des Ortskerns Brinkum und für den Bau der Straßenbahnlinie 8.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „dk News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 6,95 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden