Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Hoher Sachschaden Zwei Autofahrer leicht in Brinkum verletzt

Von Frederik Grabbe | 05.09.2017, 16:08 Uhr

16.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Montagabend in Stuhr-Brinkum ereignete. Zwei Menschen wurden leicht verletzt.

Zwei Menschen sind bei einem Unfall im Stuhrer Ortsteil Brinkum am Montag leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei ereignete sich der Unfall am Abend gegen 22.30 Uhr, als eine 22-jährige Autofahrerin auf der Diepholzer Straße in Richtung Brinkum fuhr. An der Kreuzung zur B51 achtete sie aber nicht auf den Wagen eines 34-Jährigen, der in Richtung Seckenhausen fuhr, und in der Folge mit dem Auto der Frau zusammenprallte. Beide Fahrer wurden leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 16.000 Euro.