Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kollision mit Milchlaster Frau bei Unfall in Groß Mackenstedt verletzt

Von Eyke Swarovsky | 28.04.2017, 20:14 Uhr

Bei einem Unfall an der Harpstedter Straße in Groß Mackenstedt ist eine 49-jährige Frau am Freitagnachmittag verletzt worden. Sie kollidierte mit einem Milchlaster.

Wie ein Feuerwehrsprecher vor Ort berichtete, stieß das Auto gegen 15 Uhr kurz vor einem Bahnübergang mit einem Milchlaster zusammen. Dabei wurde die Fahrerin verletzt und in ihrem Opel eingeklemmt. Sie konnte sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien. Weitere Personen waren nicht in dem Wagen. Die Feuerwehr musste die B-Säule aus dem Auto herausschneiden, um das Unfallopfer bergen zu können. Über die Schwere der Verletzungen konnte die Feuerwehr keine Angaben machen.

Auch der Milchanhänger wurde beschädigt. Es trat daraufhin eine kleine Menge Milch aus einem Leck im Tank aus. Es entstand Sachschaden in bislang unbekannter Höhe. Auf den Bahnverkehr hatte der Unfall keine Auswirkungen.