Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Kontrolle verloren Hoher Schaden bei Unfall in Stuhr-Brinkum

Von Marco Julius | 24.03.2017, 15:31 Uhr

Zu leichten Verletzungen und einem Schaden von rund 15.000 Euro ist es bei einem Verkehrsunfall an der Syker Straße in Brinkum am Donnerstag gegen 11.30 Uhr gekommen.

Ein 75-jähriger Mann aus Stuhr kam mit seinem VW Golf im Kreisverkehr aufgrund vermutlich nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, berichtet die Polizei. Hier durchbrach er mit seinem Wagen dann eine Mauer, fuhr eine Böschung hinab und kollidierte auf dem angrenzenden Parkplatz einer Zahnarztpraxis mit einem dort geparkten Audi. Der 75-jährige Fahrer trug bei dem Unfall leichte Verletzungen davon, teilt die Polizei mit.