Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Leonardo Caprareses Erfindung Leberwurst-Eis aus Stuhr erfrischt Hunde

Von Dirk Hamm | 06.07.2015, 15:45 Uhr

Der Heiligenroder Eismacher Leonardo Caprarese hat ein zuckerfreies Eis für Hunde entwickelt. Die Sorte Leberwurst kommt gut an, Käse lief dagegen schlecht.

„Ich hätte gerne eine Kugel Leberwursteis“ – in Massimiliano Bergonzinis Eiscafé „Mulino“ inmitten des Heiligenroder Klosterensembles ist dies eine ganz gewöhnliche Bestellung. Denn die Karte enthält dort nicht nur die Lieblingseissorten von Herrchen und Frauchen, sondern auch Erfrischendes für deren vierbeinige Begleiter. (Weiterlesen: Tierarzt im Hitze-Auto: Temperatur stieg auf 50 Grad) 

Das Besondere an dem Hundeeis: Es ist frei von Zucker, der für die Tiere nicht gesund ist.

Das Leberwursteis ist eine Kreation des Heiligenroders Leonardo Caprarese, der selbst in Bremen und umzu eine Reihe von Eisdielen besitzt. Dazu gehörte bis vor zwei Jahren auch das „Mulino“, das er noch immer mit den Produkten beliefert, die direkt nebenan in seinem Eislabor entstehen.

Monatelang an Rezeptur getüftelt

Eine bestimmte Nachfrage hat den 54-jährigen gebürtigen Apulier auf die Idee von Eissorten speziell für den Hundegaumen und -magen gebracht: „In Heiligenrode haben Kunden oft Vanilleeis für ihren Hund bestellt.“ Monatelang habe er im Jahr 2008 an der richtigen Rezeptur getüftelt, bis er aus Fleisch, Karottensaft, Milch und Wasser ein zuckerfreies Eis herstellen konnte, das so schön cremig ist wie ein ganz normales Speiseeis. „Das war ohne Zucker ziemlich schwierig“, erinnert sich der Eismacher.

Rind und Pute liefen gut, Käse nicht

Um einen von Hunden goutierten Geschmack zu erzeugen, bestellte sich Leonardo Caprarese dann Aromen aus Italien. Zunächst experimentierte er mit Rind und Pute, diese Eissorten kamen bei den Vierbeinern gut an. Dann versuchte er es mit Käsegeschmack: „Das lief gar nicht, die Hunde mochten es nicht.“

In diesem Jahr, so Caprarese, sei das Leberwursteis der Renner. Im kommenden Jahr wolle er dann wieder eine neue Eiskreation für Hunde anbieten.