Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Mann hatte Amphetamine genommen Polizei stoppt berauschten Bremer in Brinkum

Von Vincent Buß | 11.11.2018, 16:17 Uhr

Einen berauschten Autofahrer hat die Polizei Sonntagnacht, 11. November, in Brinkum gestoppt. Gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Laut Polizei war der 29-jährige Bremer um 2.45 Uhr auf der Autobahn 1 unterwegs. Er fiel den Beamten zwischen dem Dreieck Stuhr und der Anschlussstelle Brinkum auf. Gestoppt wurde er im Bereich der Ortschaft Brinkum. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten bei dem Bremer körperliche Auffälligkeiten fest, die auf Rauschgiftkonsum hindeuteten. Tests zeigten, dass er Amphetaminen genommen hatte. Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, die Weiterfahrt untersagten die Beamten.