Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Medien kostenlos leihen Ausweis für Stuhrer Bücherei gehört in die Schultüte

Von Dirk Hamm | 26.06.2016, 13:26 Uhr

Auch in diesem Jahr gehört laut Bibliothek Stuhr der „Ausweis in die Schultüte“. Eltern von Erstklässlern können ihre Kinder für einen kostenlosen Büchereiausweis anmelden.

Was soll ich meinem Kind noch mit in die Schultüte packen? Diese Frage stellen sich alljährlich Eltern zukünftiger Erstklässler. Die Bibliothek Stuhr hat eine Idee parat, wie die Schultüte zusätzlich zu den Süßigkeiten mit etwas bestückt werden kann, das den Einstieg in den Schulalltag und die Freude am Lernen unterstützt: mit einem Bibliotheksausweis. Bei der Neuauflage der Aktion „Ausweis in die Schültüte“ haben die Eltern der Schulanfänger in Stuhr nach Angaben von Bibliotheksleiterin Sigrid Mattner noch bis zum 1. Juli sowie vom 18. Juli bis 5. August die Möglichkeit, einen Bibliotheksausweis für ihre Kinder ausstellen zu lassen.

Ausleihe ab 8. August

Die Abc-Schützen können dann mit ihrem neuen Ausweis ab dem 8. August selbst Medien an den Standorten in Moordeich und Brinkum entleihen. Zum Ausweis gibt es für die ersten 30 Neuanmeldungen noch eine Überraschung für die Schultüte dazu.

Für Kinder und Jugendliche sind der Bibliotheksausweis und die Ausleihe kostenlos. Benötigt wird laut Mattner lediglich die Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten. Neben einem großen Angebot an Erstlesebüchern, die das Lesenlernen erleichtern, bietet die Bibliothek Stuhr auch Spiele, Hörbücher, DVDs, CD-ROMs und Nintendo- sowie Wii-Spiele für diese Altersgruppe an.

Anmeldezeiten

Die Möglichkeit der Anmeldung für die Ausweis-Aktion besteht in der Bibliothek am Neuen Weg in Moordeich montags von 11 bis 17 Uhr und donnerstags von 11 bis 19 Uhr. An der Jupiterstraße in Brinkum können Eltern ihre Kinder dienstags von 11 bis 19 Uhr sowie freitags von 11 bis 17 Uhr anmelden.