Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Messer gefunden Polizei stoppt Autofahrer in Stuhr

Von Marco Julius | 27.01.2019, 13:53 Uhr

Ein 45-jähriger Autofahrer ist am Samstagnachmittag gegen 16.20 Uhr von einer Streife auf der Wildeshauser Straße in Stuhr angehalten und kontrolliert worden. Dabei hatte die Polizei offensichtlich den richtigen Riecher.

Bei der Kontrolle stellte sich laut Bericht der Polizei heraus, dass der Mann ein verbotenes Messer bei sich hatte. Dieses wurde beschlagnahmt. Weiterhin stand er unter dem Einfluss von Betäubungsmittel. Deshalb wurde ihm eine Blutprobe entnommen. Die Fahrt war für ihn beendet. Der 50-jährige Beifahrer konnte auch nicht aushelfen, da er selbst erheblich unter Alkoholeinfluss stand.