Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Musikschule lädt aufs Gut Varrel Französischer Jugendaustausch in Stuhr mit Musik

Von Tina Spiecker, Tina Spiecker | 09.05.2017, 12:09 Uhr

Das Jugendsinfonieorchester des Landkreises Diepholz erwartet Ende Mai Besuch aus Frankreich. Zu Gast in Stuhr sind Freunde des Orchesters „Hamonie Junior“ aus der französischen Partnerstadt Écommoy.

Das Jugendsinfonieorchester des Landkreises Diepholz erwartet Ende Mai Besuch aus Frankreich. Zu Gast in Stuhr sind Freunde des Orchesters „Hamonie Junior“ aus der französischen Partnerstadt Écommoy. Nachdem die jungen Musiker der Kreismusikschule im vergangenen Herbst für vier Tage die dortige École de musique „L´Orée de Bercé-Belinois“ besucht haben und französische Gastfreundschaft und Kultur kennenlernen durften, steht an Christi Himmelfahrt der Gegenbesuch an.

Anlässlich dieses Treffens geben die Musiker beider Schulen ein gemeinsames Konzert auf Gut Varrel. Bei freiem Eintritt hat das Publikum am Samstag, 27. Mai, um 19 Uhr die Gelegenheit, sich vom Können der jungen Musiker zu überzeugen.

Gemeinsames Finale

Die Franzosen verbringen die Zeit von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. Mai, in der Gemeinde. Neben gemeinsamen Unternehmungen steht auch noch ein Auftritt im Forum des Schulzentrums Bruchhausen-Vilsen auf dem Programm. In den beiden Konzerten werden beide Orchester jeweils eine Programmhälfte einzeln gestalten, bevor sich alle Musikerinnen und Musiker zu einem großen musikalischen Finale auf der Bühne zusammenfinden werden.

Die französischen Gäste werden privat in den Familien des Jugendsinfonieorchesters untergebracht. Nach dem Konzert am Samstag findet, ebenfalls auf Gut Varrel, eine Abschiedsparty statt