Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Navi und Handtasche gestohlen Autoaufbrüche in Stuhr verursachen 2000 Euro Schaden

Von Sonia Voigt | 10.12.2016, 15:43 Uhr

Ein Navigationsgerät und eine Handtasche haben Unbekannte aus drei Autos in Stuhr gestohlen. Insgesamt richteten sie dabei laut Polizei einen Sachschaden von rund 2100 Euro an.

Rund 2100 Euro Schaden haben Diebe bei Autoaufbrüchen zwischen Donnerstagabend und Freitagmorgen in Stuhr angerichtet. Laut Polizei schlugen Unbekannte in der Nacht zu Freitag bei zwei Autos an der Schwäbisch-Hall-Straße und am Esslinger Weg eine Scheibe ein. In einem Fall erbeuteten sie ein Navigationsgerät. Schaden insgesamt: 1700 Euro.

Handtasche auf Ochtum-Parkplatz erbeutet

Eine Handtasche klaute ein ebenfalls unbekannter Dieb am Freitag zwischen 10.10 und 10.50 Uhr aus einem Auto auf dem Parkplatz an der Ochtum an der Kladdinger Straße. Hier schätzt die Polizei den Schaden auf rund 400 Euro.