Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht Fahrer Baum-Unfall in Stuhr verursacht 30.000 Euro Schaden

Von Sonia Voigt | 17.09.2017, 18:13 Uhr

Die Polizei sucht einen Autofahrer, der Sonntagfrüh in Stuhr einen Baum gerammt hat. Er flüchtete von der Unfallstelle.

Laut Polizeibericht kam der gesuchte Autofahrer am Sonntag gegen 5.20 Uhr mit seinem Daimler in Höhe der Einmündung zur Carl-Zeiss-Straße nach rechts von der Kladdinger Straße ab. Dort kollidierte er seitlich mit einem Baum und flüchtete anschließend vom Unfallort.

Polizei ermittelt

Den Gesamtschaden an Baum und Auto schätzt die Polizei auf 30.000 Euro. Sie ermittelt weiter und bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (0421)80660.