Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Polizei sucht nach Kindern Exhibitionist entblößt sich in Stuhr vor Mädchen

Von Eyke Swarovsky | 18.06.2015, 12:53 Uhr

Im Stuhrer Ortsteil Seckenhausen ist am Mittwochmittag ein Exhibitionist in Gewahrsam genommen worden. Er soll sexuelle Handlungen vor Kindern durchgeführt haben.

Zwischen 13.30 und 13.40 Uhr fuhr am Mittwoch eine 39-jährige Frau mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Hauptstraße in Seckenhausen Richtung Kreuzung zur B322. Vor ihr waren nach Angaben der Polizei zwei Mädchen im geschätzten Alter von zwölf und 14 Jahren unterwegs.

Mann pfeift Mädchen hinterher

Zwischen einer Buschreihe kurz vor der Einmündung zur B322 und dem Radweg bemerkte die Frau einen Mann mit entblößtem Geschlechtsteil. Die Mädchen fuhren daran vorbei. Der Mann pfiff den Kindern laut Polizeibericht hinterher, sprach sie an und verschwand daraufhin im Gebüsch.

Eine Streife der Polizei Weyhe konnte den Exhibitionisten kurz darauf aufgegriffen und mit zur Dienststelle genommen werden. Dort hat man ihn nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Gegen den Mann wird wegen des Verdachts auf sexuelle Handlungen vor Kindern ermittelt.

Polizei hofft auf Hinweise von den Mädchen

Die Polizei bittet daraum, dass sich die Mädchen, die zwischen 12 und 14 Jahren gewesen sein könnten, über ihre Eltern bei der Polizei melden. Es gibt Hinweise, dass der Mann dort schon häufiger nach Ende den Schulstunden gestanden hat. Hinweise bitte an die Polizei Weyhe unterTelefon (01 21) 8 06 60.

In kurzer Zeit der vierte Fall

In den vergangenen Monaten haben sich die Exhibitionismus-Fälle in Stuhr gehäuft:

 Exhibitionist zieht in Moordeich vor Putzfrauen blank 

 Exhibitionist entblößt sich auf Schulhof in Varrel 

 Mann entblößt sich vor Mädchen an KGS Moordeich