Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Rotlicht an Kreuzung missachtet Delmenhorsterin bei Kollision in Stuhr leicht verletzt

Von Dirk Hamm | 04.07.2018, 18:01 Uhr

Zwei Autos sind am Dienstagnachmittag auf der Kreuzung Delmenhorster/Blockener/Heiligenroder Straße im Stuhrer Ortsteil Groß Mackenstedt zusammengestoßen, eine 20 Jahre alte Fahrerin erlitt dabei leichte Verletzungen. Die Delmenhorsterin hatte an der Ampel das Rotlicht missachtet.

Der Unfall ereignete sich laut Polizeibericht gegen 16.10 Uhr. Die 20-Jährige fuhr auf der Delmenhorster Straße in den Kreuzungsbereich, ohne an der roten Ampel zu halten.

Der Ford der Delmenhorsterin kollidierte mit einem Audi, der wiederum gegen einen stehenden Suzuki und einen Lastwagen geschleudert wurde. Die Unfallverursacherin verletzte sich leicht. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 7600 Euro.