Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sachbeschädigungen in Stuhr: Vandalen schlagen in Stuhr zu

Von Michael Korn | 22.11.2015, 16:49 Uhr

In Stuhr hat es laut Polizei am 20. und 21. November 2015 mehrere Sachbeschädigungen gegeben: Betroffen ist ein Zaun, eine Terrassentür und ein Auto.

Zwischen Freitagnachmittag und Samstagmorgen, 20./21. November 2015, ist es nach Polizeiangaben zu drei Sachbeschädigungen in der Gemeinde Stuhr gekommen: In Brinkum wurde der Zaun eines 81-jährigen Anwohners des Burgenwegs beschädigt, indem die Holzlatten abgerissen und die Pfeiler zerstört wurden. Der Schaden liegt bei etwa 300 Euro. In Fahrenhorst wurde am Haus eines 52-jährigen Anwohners der Straße Im Waldwinkel das Fliegengitter der Terrassentür aufgeschlitzt. Und in Groß Mackenstedt haben Unbekannte den Ford Focus eines 23-jährigen Göttingers vermutlich mit einem Schlüssel zerkratzt, so dass ein Schaden von etwa 200 Euro entstand. Zeugenhinweise an die Polizei Weyhe, Telefon (0421)80660.