Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Sanierung der B322 abgeschlossen Delmenhorster Straße ab Dienstag wieder frei

Von Dirk Hamm | 07.08.2015, 20:50 Uhr

Ab kommendem Dienstag herrscht wieder freie Fahrt auf der B322 in Bis dahin werden die Umleitungsschilder schrittweise entfernt.

Ab Dienstag, 11. August, kann der Verkehr wieder ohne Einschränkungen über die Delmenhorster Straße (B322) durch Groß Mackenstedt rollen. Dies teilte Michaela Schierenbeck, Verkehrs-Fachdienstleiterin im Stuhrer Rathaus, mit. Die Sanierungsarbeiten an der Ortsdurchfahrt Groß Mackenstedt zwischen der Einmündung der Steller Straße und der Kreuzung mit Blockener und Heiligenroder Straße, die die Landesstraßenbauverwaltung in Auftrag gegeben hatte, sind abgeschlossen. Wochenlang hatte die Sperrung der Delmenhorster Straße Anwohner und Gewerbetreibende in Atem gehalten, an einigen Stellen auch für Unmut gesorgt (dk berichtete).

Bauarbeiten rund zehn Tage früher fertig als geplant

Nach Angaben von Michaela Schierenbeck sind in den vergangenen Tagen Markierungen und Arbeiten im Seitenbereich der Straße vorgenommen worden, nachdem in der vorigen Woche die Asphaltdecke aufgebracht worden war. „Für diese Arbeiten ist die Vollsperrung noch notwendig, um die Menschen, die dort zum Teil auf der Fahrbahn arbeiten, zu schützen“, warb Schierenbeck um Verständnis dafür, dass die Beschränkungen auf der B322 nicht unmittelbar nach Beendigung der Asphaltierungsarbeiten aufgehoben worden sind.

Am Freitag ist damit begonnen worden, die Umleitungsschilder schrittweise zu entfernen. „Aufgrund der umfangreichen Umleitung werden sich die Arbeiten bis einschließlich Montag hinziehen“, erläuterte Schierenbeck. Ab Dienstag könne die Delmenhorster Straße wieder frei genutzt werden. Die Sanierung der Ortsdurchfahrt wird somit rund zehn Tage früher als ursprünglich geplant abgeschlossen.