Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Spielplatz bis Dienstag geschlossen Feuer in Varreler Abenteuerland

Von Jan Eric Fiedler | 18.07.2015, 12:57 Uhr

Zu einem Kellerbrand im Abenteuerland im Stuhrer Ortsteil Varrel ist die Feuerwehr Stuhr am Freitag um 14.24 Uhr alarmiert worden. Weil der Indoor-Spielplatz erst kurz zuvor geöffnet wurde, waren kaum Gäste im Gebäude.

Aufgrund potenziell hohen Anzahl möglicher Verletzter wurden laut Mitteilung ebenfalls die Feuerwehr Brinkum und der Einsatzleitwagen aus Fahrenhorst, sowie mehrere Rettungswagen und der leitende Notarzt zur Einsatzstelle entsandtworden. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatten allerdings bereits alle Personen das Gebäude verlassen. Glücklicherweise habe sich der Brandausbruch erst kurz nach der Öffnung ereignet, sodass fast keine Kinder und Gäste in der Einrichtung waren.

Feuer konnte schnell gelöscht werden

Das Feuer in einem Verteilerkasten konnte schnell gelöscht werden. Zur Entrauchung des Gebäudes wurden zwei Hochdrucklüfter eingesetzt. Das Abenteuerland bleibt wegen des Feuers bis inklusive Montag, 20. Juli, geschlossen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.