Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Stuhrer Weihnachtskorb wieder da Lokale Spezialitäten schön verpackt als Präsent

Von Dirk Hamm | 05.11.2015, 19:42 Uhr

Bei fünf Stuhrer Geschäften können jetzt wieder Geschenkkörbe mit weihnachtlichen Spezialitäten bestellt werden. Die Produkte stammen von lokalen Anbietern.

Die Adventszeit rückt näher, und damit gesellt sich neben den Stuhrer Spezialitätenkorb wie in den Vorjahren wieder der Weihnachtskorb mit Leckereien aus lokaler Produktion, vom Klaben über die Weihnachtskonfitüre bis zur Preiselbeer-Leberwurst. Allerdings, nicht alle Produkte sind unmittelbar in der Gemeinde hergestellt worden, denn, so Rathausmitarbeiterin Petra Spindelndreher: „Eine Teeplantage haben wir hier nicht. Aber es wird eine spezielle Mischung für Stuhr verwendet.“

Präsentkorb kann ganz individuell zusammengestellt werden

Diese wird von der Galerie/Teestube Anita Schmücker in Moordeich angeboten, die zugleich wieder eine der fünf Verkaufsstellen für das saisonale Angebot ist. Der Präsentkorb, der ganz nach Wunsch des Bestellers zusammengestellt werden kann, ist auch in der Bäckerei Helmers, ebenfalls Moordeich, bei der Fleischerei Hoyer in Varrel, in der Kleinen Oase in Brinkum sowie in Birgits Schlemmer-Keller in Groß Mackenstedt erhältlich.

Unter den Anbietern ist auch wieder Günter Hartmann mit seinen Saftmischungen aus unbehandeltem Obst von seiner Varreler Streuobstwiese vertreten. Der Groß Mackenstedter hat in diesem Jahr einen Apfel-Rote-Beete-Saft, einen Apfel-Holunder-Saft sowie einen Dreifruchtsaft aus Apfel, Birne und Quitte in der Mosterei des Demeterhofs Clausen in Delmenhorst-Sandhausen pressen und abfüllen lassen. Das Mischungsverhältnis der Zutaten erfordere Fingerspitzengefühl, verrät Hartmann: „Man muss es so hinbekommen, dass nicht eine Obstsorte zu stark im Geschmack durchschlägt.“

Bestellschein mit Artikelliste auch im Internet

Der Kunde hat auch die Möglichkeit, eine Summe anzugeben, die er ausgeben möchte, die Zusammenstellung bleibt dann der jeweiligen Verkaufsstellen überlassen. Bestellscheine mit der Artikelliste sind im Bürgerbüro des Rathauses und bei den Verkaufsstellen vorrätig. Sie können zudem im Internet unter www.stuhr.de heruntergeladen werden.