Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Über Verkehrsinsel gefahren Drei Autos bei Unfall in Stuhr-Brinkum beschädigt

Von Marco Julius | 10.08.2017, 14:36 Uhr

Sachschaden an drei Autos und einer Leitbake, das ist die Bilanz eines Unfalls, zu dem es am Dienstag um 12.45 Uhr an der Syker Straße in Brinkum gekommen ist.

Ein 84-jähriger Bremer befuhr mit seinem BMW die Syker Straße in Richtung Bassumer Straße. In Höhe eines Verbrauchermarktes übersah er eine Verkehrsinsel und fuhr drüber. Dadurch geriet der 84-Jährige gegen zwei geparkte Autos. Das Fahrzeug des Bremers war fahruntüchtig und musste laut Polizei abgeschleppt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 6000 Euro.