Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfall in Brinkum Delmenhorster fährt Weidezaun auf 30 Metern Länge um

01.11.2018, 16:41 Uhr

Brinkum Ein junger Delmenhorster Autofahrer hat am Mittwoch bei einem Unfall 3000 Euro Schaden verursacht. Er wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Bei einem Verkehrsunfall in Stuhr-Brinkum ist am Mittwochmorgen ein 18-jähriger Autofahrer aus Delmenhorst leicht verletzt worden. Laut Polizei fuhr der junge Mann in seinem Honda gegen 5.30 Uhr auf der Ortsumgehung Brinkum in Richtung Bremen und kam aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab. Ein Weidezaun wurde auf 30 Metern Länge beschädigt. Der Honda kam im Graben zum Stehen. Schaden: geschätzte3000 Euro.