Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfallflucht auf A1 bei Stuhr Lastwagenfahrer fährt einfach weiter

Von Marie Busse | 15.12.2018, 16:22 Uhr

Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 bei Stuhr ist am Freitag, 14. Dezember, gegen 20.35 Uhr ein Auto beschädigt worden. Ein Lasterfahrer setzte seine Fahrt einfach fort.

Nach Angaben der Polizei kam der Lastwagenfahrer in der Großbaustelle zwischen der Anschlussstelle Bremen-Brinkum und dem Autobahndreieck Stuhr in Fahrtrichtung Osnabrück nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug kollidierte mit mehreren beleuchteten Warnbaken. Nach dem Zusammenstoß fuhr der Fahrer einfach weiter, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die auf der Fahrbahn liegenden Trümmerteile der Baken beschädigten ein nachfolgendes Auto. Die Beamten schätzen den Gesamtschaden auf 1500 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Wer Angaben zum Unfallverursacher machen kann, wird gebeten, sich mit der Autobahnpolizei Ahlhorn unter der Telefonnummer (0 44 35) 9 3160 in Verbindung zu setzen.