Ein Angebot der NOZ
Ein Artikel der Redaktion

Unfallflucht auf Parkplatz in Stuhr Jaguarfahrer unter Medikamenteneinfluss geflüchtet

Von Kristina Müller | 27.03.2017, 19:48 Uhr

Nach einem Unfall auf einem Parkplatz an der Moordeicher Landstraße am Samstag, 27. März, ist der verursachende Jaguarfahrer geflüchtet. Scheinbar stand der Mann unter Medikamenteneinfluss.

Der 46-jährige Mann aus Nordrhein-Westfalen beschädigte gegen 12.45 Uhr mit seinem Jaguar auf einem Hotelparkplatz einen Chevrolet. Anschließend verließ der Verursacher das Parkplatzgelände über den Bordstein fahrend, ohne seine Personalien zu hinterlassen.

Im Rahmen der Fahndung konnte der Jaguarfahrer durch die Polizei angehalten werden. Eine Überprüfung ergab, dass der 46-Jährige unter Medikamenteneinfluss stand. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt, der Führerschein einbehalten. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 1000 Euro.